Sonntag, 21. Oktober 2012

Workshops und Geschenke

Kinder wie die Zeit vergeht..... eben war ich noch im Urlaub und jetzt gehen wir auf November zu. So viele Jahres-Highlight liegen jetzt schon hinter mir - aber ein paar kommen auch noch. Doch dazu später mehr.

Das größte Highlight des Herbstes war sicher das große Event der Scrapbook-Werkstatt am letzten Wochenende. Es war soooo toll viele der Mädels vom letzten Jahr wieder zu sehen aber auch neue Scrapverrückte kennenzulernen. Ihr habt sicher schon viel auf anderen Blogs darüber gelesen, deswegen gibt es von mir auch nicht mehr viel dazu. Außer zwei Dinge, die ich herausheben möchte: zum einen Donna's PanPastel Workshop, endlich habe ich ein Gefühl für diese herlichen Teilchen bekommen und mein erstes Werk damit erstellt, mit dem ich zufrieden bin. Btw. ist jeder Weg zu einem Donna-Kurs wert gefahren zu werden. Ich hoffe auf noch ganz viele Workshops mit ihr in Zukunft. Das zweite war der Steffi-Berger-Foto-Workshop. Zuerst dachte ich, ach was soll ich da noch lernen, technisch habe ich meine Kamera im Griff, das mache ich ja seit Jahren. Aber gerade im Bereich "Menschen fotografieren" hatte ich wenig Erfahrung und überhaupt kein Wissen. Und das beherrscht Steffi ja wirklich wie keine Zweite :-) Und war so nett viele Tricks und Tipps mit uns zu teilen, z.B. dass mein Arm doch lang genug ist, um wirklich gute Selbstportraits aus der freien Hand zu machen - wow! - das war die Erkenntnis des Tages. Als ewig "Allein-Reisende" eröffnet mir das ganz neue Möglichkeiten.


Das ist eines der Selbstportraits, wie findet ihr es? Ich bin begeistert.....

Alle, die das Event verfolgt haben, haben sicherlich auch unsere SWEETs mitbekommen. Jede von uns Teilnehmerinnen hat ca. 70 Stk. dieser Tags im Vorfeld herstellt, um sie mit den anderen zu tauschen. Jedes Tag ist ein kleines Kunstwerk und ich bin sooo happy über meine Sammlung.
Jetzt sind aber doch tatsächlich ein paar meiner eigenen Tags übrig geblieben und es wäre doch schade, wenn sie in irgendeiner Schublade bei mir in Vergessenheit geraten würden. Deswegen verschenke ich sie an EUCH, liebe Leser. Schreibt mir im Kommentar eure Email-Adresse, wenn ihr einer meiner SWEETs haben möchtet. Ich melde mich dann bei euch und Ihr gebt mir die Postadresse. In wenigen Tagen könntet ihr dann schon neuer Besitzer sein :-)



Aber das soll es noch nicht gewesen sein für heute :-)

So viele haben mich nach einem Workshop für meine Bücher gefragt, hier ist nun der Erste!
Am kommenden Samstag, den 27.10.2012 gebe ich bei Annette Remböck in 94419 Reisbach einen Tagesworkshop "Smashbook selber herstellen". Wir beginnen um 11.00 Uhr und ihr habt den ganzen Tag Zeit unter meiner Anleitung ein Buch wie dieses hier herzustellen:



Es sind nur noch wenige Plätze frei, also zögert nicht und meldet euch bei mir. Ich hätte auch noch zwei Plätze in meinem Auto frei, ist ja nicht gerade ums Eck.
Und für alle, die nächste Woche keine Zeit haben: für Febr./März ist ein weiterer Workshop geplant und dann irgendwo IN München.

Eigentlich hätte ich noch sooo viel zum Zeigen, aber da spanne ich euch noch etwas auf die Folter, das kommt erst in den nächsten Tagen. Da gibt es dann noch 2 Bücher und 2 Leinwände.
Aber jetzt sind mir meine Finger viel zu sauber, ich habe da eine Idee, die noch heute umgesetzt werden muss.

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag, genießt noch die Wärme (sitze selber auch gerade auf dem Balkon mit Sonne im Rücken) , ihr hört in den nächsten Tagen wieder von mir.

Liebe Grüße aus dem sonnigen München
Danny

PS: Ich bin seit Mitte des Jahres auch bei Instagram, auch dort heiße ich "augenblycke". Falls mir jemand dort folgen möchte :-)

Kommentare:

  1. Oh Daniela das bild ist ja wirklich wirklich hammer - ich freu mich so das Ergebnis zu sehen

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich hätte ich sehr gerne so ein echtes Danny-Tag. :-)
    Schade, dass wir am WE so wenig Zeit zum Ratschen hatten. Das nächste Mal müssen wir uns besser abstimmen und gleich Plätze beieinander reservieren. Den Feb./März-Termin hätte ich gerne möglichst frühzeitig, damit ich meinen Kalender gleich blocken kann.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schönes Selbstportrait.
    Von schräg oben oder?
    LG samsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eigentlich ganz einfach: Kamera umgedreht in die Hand und mit dem ausgestreckten Arm von oben runter fotografieren ;-)

      Löschen
  4. Aber Hallo...da meld ich mich aber auch an :o)...Deine Kunstwerke haben ja eh einen großen Anteil in meinem neuen Reich!!!!
    Drück Dich feste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) geht in den nächsten Tagen per Brief an dich, LG

      Löschen
  5. Super Foto hast du von dir geschossen. Ich bin auch ganz begeistert von den tollen Tipps die wir von Steffi bekommen haben. Vor allem habe ich bei nur mal schnell ein paar Bilder machen tolle von mir bekommen.
    Das hat sich doch mal wieder gelohnt würde ich sagen.
    LG Petra absoluter Donna Fan ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja super, so ein schönes Portrait und das Büchlein sieht klasse aus. Ein tolles smash book(?)!!! LG us de Schwitz, Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da freu ich mich aber und sende ganz schnell mal liebe Grüße zurück in die Schweiz :-)

      Löschen