Dienstag, 30. August 2011

neues Terrain erobern

Jetzt bin ich schon einige Tage wieder im Alltag, arbeite auch seit gestern wieder. Zum Glück kann ich zur Zeit sehr viel im Homeoffice arbeiten, da bin ich etwas flexibler in der Zeiteinteilung und die 1,5 Std. täglich in U- und S-Bahn entfallen. Schule hat auch noch nicht gestartet, also stehen mir die Abende komplett und vollständig zu meiner eigenen Verfügung.

Nach der vielen Papierarbeit und Nähmaschinen-freien Zeit zuletzt hatte ich total Lust aufs Nähen. Inspiriert durch Danyeela und diesem Beitrag wollte ich mir auch unbedingt eine "Tasche fürs Zeug" nähen. Ich habe zwar Taschen für meine Scrapsachen aber irgendwie keine in der ein paar Dinge fürs tägliche Journalen und gleichzeitig auch das Buch etc. auch mit rein geht.

Das war dann mein erster Versuch, erinnert ein wenig an einen Quilt. Was noch fehlt ist ein Verschluss, etwas Deko und natürlich ein Tragegurt.


Als sie dann fertig war, hat sie mir nicht wirklich gefallen, war irgendwie zu steif und sah gar nicht so toll aus, wie die von Danyeela. Also gestern zum Ikea gefahren, Stoffe gekauft und nochmal neu an die Maschine gesetzt.
Die ist zwar auch noch nicht fertig, denn auch hier fehlt ein Verschluss und der Gurt, aber ich liebe sie jetzt schon.

Hier ein paar Bilder







Ein paar Applikationen möchte ich noch rauf machen. Hierfür habe ich ein ganz tolles Buch gefunden (danke für den tollen Tipp Kerstin, schaut euch mal ihre tollen Täschchen an, sind die nicht zuckersüß? Das muss ich unbedingt auch machen...)

So, ich denke, ich setz mich dann mal wieder an mein Schweden-Journal. Aus dem Vorsatz mit einem fertigen Buch heimzukommen, wurde natürlich nichts, aber immerhin ist es so ca. halbfertig. Beim nächsten Mal zeige ich euch ein paar Seiten.

Derweil wünsche ich allen eine gute Restwoche,
Gruß, Danny

Kommentare:

  1. hallo Danny, schön das du wieder Gesund da bist.

    deine Tasche gefällt mir, sieht klasse aus

    AntwortenLöschen
  2. Die sind beide schön und bei der ersten find ich die Quilt-Schnörksel toll. Machst du noch einen Trageriemen dran oder ist das eher so eine "Unter-den-Arm-Klemm"-Clutch?

    AntwortenLöschen
  3. Puuuh, jetzt fangen auch noch "alle" an zu nähen...Und du machst da auch so schöne Sachen. Da werd ich immer ein klitzekleinwenig neidisch, nähen kann ich ja so garüberhaupt nicht. *seufz*
    Naja, dann bewundere ich dafür halt deine tollen Sachen.
    LG samsch

    AntwortenLöschen